sietzen006 (2)

 

Dr. Paul Sietzen

In Luxemburg geboren, hat mich das Medizinstudium nach Innsbruck geführt.

Nach einem Jahr als Gastarzt am Institut für Medizinische Psychologie der Universität Innsbruck ab 1985 Turnusarzt an den Landeskrankenanstalten Salzburg, davon längere Zeit an der Abteilung für Gefäßchirurgie sowie der angiologischen Ambulanz der Dermatologie.

Diese gefäßmedizinische Erfahrung führte übergangslos zur Ausbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten an der Dermatologischen Abteilung der Landeskrankenanstalten Salzburg mit Schwerpunkt Venen- und Hämorrhoidalleiden.

1994 Freiwillige Facharztprüfung der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie mit ausgezeichnetem Erfolg.

1995 Niederlassung als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Salzburg sowie Leiter des Fachbereiches Gefäßerkrankungen an der EMCO-Klinik Bad Dürrnberg. Anschließend selbständige Tätigkeit an der Prvatklinik  Vigaun.

1999 Eröffnung der eigenen derzeitigen Ordination im Nonntal im Süden Salzburgs.

 

Waltraud Kranabitl

 

Waltraud Kranabitl

 

Margit Bogner

 

Margit Bogner