ob ich für Sie Vertragsarzt oder Wahlarzt bin, Sie sind immer meine PrivatpatientIn

Vertragsarzt

  • Vertragsarzt der BVA, SVA der Gewerblichen Wirtschaft, KFA der Stadt Salzburg, d.h. bei diesen Kassen können wir die meisten Leistungen direkt abrechnen. Über nicht über die ecard abrechenbare Kosten informieren wir Sie.
  • Wahlarzt für alle weiteren Kassen (GKK, Bauern, ….). Die vermutlichen Kosten sagen wir Ihnen bei der Terminvergabe.
  • Vor Verödungen und Operationen geben wir Ihnen einen  schriftlichen Kostenvoranschlag.

und Wahlarzt

  • Ein Wahlarzt bin ich für jene Patienten, mit deren Sozialversicherung ich keinen Vertrag habe. Das heißt, Sie erhelten eine Honorarnote und können diese bei der Krankenkasse einreichen.
  • Was bieten Wahlärzte? Vor allem geringe Wartezeiten und mehr Zeit für Sie.
  • Wie komme ich zum Wahlarzt? Eine Überweisung ist nicht erforderlich. Jeder Wahlarzt kann zu einem anderen Wahlarzt oder Kassenarzt überweisen.
  • Ich kann Ihnen ein Kassenrezept ausstellen.
  • Was kostet der Wahlarzt? Die vermutlichen Kosten teilen wir Ihnen bei der Terminvergabe mit.
  • Wo bekomme ich Kostenersatz und wieviel?
    • Bei Ihrer Krankenkasse: Für jene ärztlichen Leistungen, die auch den Kassenärzten bezahlt werden, erhalten Sie den Kassentarif abzüglich des gesetzlichen Selbstbehaltes. Für Leistungen, die nicht im Tarifkatalog der Kassen enthalten sind, erfolgt von den Kassen keine Kostenerstattung.
    • Bei Ihrer Privatversicherung: Je nach Versicherungsvertrag erhalten Sie einen Teilbetrag oder das gesamte Honorar rückerstattet.
    • Wir fragen für Sie schriftlich bei Ihrer Zusatzversicherung an. Dieser Weg vermeidet Unklarheiten und gibt Ihnen Sicherheit.